Werkzeugpalette exportieren / importieren

Die Werkezeugpalette ist lokal gespeichert. Die abgelegten Blockreferenzen sind Verknüpfungen zu den Quellobjekte. Diese müssen entsprechend vorhanden sein. Wenn Sie eine Palette erstellen und diese später wieder verwenden möchten, empfehelen wir eine Sicherung, welche separat gespeichert wird. Der beschriebene Vorgang kann auch bei einem Versionenwechsel verwendet werden.

In den Paletten Eigenschaften können Sie das Menü "Paletten anpassen" öffnen. Im linken Fenster können Sie anschliessend durch das Rechtsklick Kontextmenü die gewünschte Palette exportieren. Es wird eine .xtp Datei erstellt. Mit dem selben Vorgang können Sie die Palette importieren. Beachten Sie, dass Sie auch die (Vorschau-) Bilder aus dem Order kopieren und in der neuen Version einfügen. Wenn in der neuen Version der Ordner "Images" nicht existiert, erstellen Sie diesen neu.

C:\Users\"User"\AppData\Roaming\Autodesk\AutoCAD ****\R**.*\deu\Support\ToolPalette\Palettes\Images

 

Support

Supporttelefon:
+41 41 372 01 13

Supporttelefax:
+41 41 372 01 12

Notfallkontakt:
Kontaktformular

 

Kontakt

ANTLOG AG
Buggenacher 27b
CH-6043 Adligenswil

Tel : +41 (0)41 372 01 13
Fax : +41 (0)41 372 01 12

Qualifizierung

Qualifizierung

Qualifizierung

Qualifizierung