A360 Desktop - Ablauf

Wer A360 Desktop installiert hat, erhält aktuell die Meldung, dass dieses Produkt an einem genannten Daum im Juni oder Juli 2017 ausläuft. Hier erklären wir, welche Optionen Sie zur Verfügung haben.

A360 Desktop wird bei der Installation ab der Version ACAD 2012 mit installiert. Der Benutzer konnte die Installation Konfigurationsfenster abwählen. A360 Dektop war auch ein fester Bestandteil der Subcriptionsvertrages. Autodesk entwickelt diese Cloud-Technologie weiter und stellt diese in den neuen Mietverträge weiterhin mit einer aktualisierten Version zur Verfügung. Kunden, welche die Lizenz nicht in einem Mietverhältnis verwenden, müssen künftig auf die A360 Desktop Applikation verzichten. Die gespeicherten Daten bleiben im A360 Drive verfügbar, werden aber nicht mehr mit ihrem Desktop aktualisiert. 

Mit folgendem Link können Sie Autodesk A360 aktualisieren.

Wenn Sie Autodesk A360 nicht verwenden möchten, können Sie die Meldung ignorieren. Autodesk empfiehlt die Software nicht zu deinstallieren. Sollten Sie trotzdem dieses Produkt entfernen, dann führen Sie im Anschluss einen Computer Neustart aus. Um Fehlfunktionen zu vermeiden empfehlen wir anschliessend eine Neuinstallation von AutoCAD über die Funktion "Programme und Funktionen" auszuführen. Dieser Schritt kann nur durchgeführt werden, wenn die Installationsdatei noch auf ihrem Rechner gespeichert ist. Auf dem Rechner sollte im Laufwerk C: den Ordner Autodesk und den Unterordner mit der verwendeten Version vorhanden sein. 
Falls die Installationsdatei nicht mehr vorhanden ist, können Sie Ihre AutoCAD-Version aus unserem Downloadbereich herunterladen.

Bei Unklarheiten nehmen Sie mit unserem Support Kontakt auf. 

Support

Supporttelefon:
+41 41 372 01 13

Supporttelefax:
+41 41 372 01 12

Notfallkontakt:
Kontaktformular

 

Kontakt

ANTLOG AG
Buggenacher 27b
CH-6043 Adligenswil

Tel : +41 (0)41 372 01 13
Fax : +41 (0)41 372 01 12

Qualifizierung

Qualifizierung

Qualifizierung

Qualifizierung